Was ist Mediation?

Mediation ist ein strukturiertes Verfahren zur Konfliktlösung unter zur Hilfenahme eines 'Mittlers' eben den Mediator.

Der Mediator ist neutral und hilft den Konfliktparteien eine konsensuale Lösung zu finden. Die bei der Mediation angesprochenen Themen werden streng vertraulich behandelt.

Mediation kann zum Beispiel in folgenden Bereichen angewandt werden:

- Nachbarschaftskonflikte
- Familien (Scheidungen, Obsorgeverfahren, Erbschaften ...)
- Umwelt (Handymasten, Straßenbau ...)
- Wirtschaft (Betriebsübergaben, zwischen Organisationen ...)
- Arbeitnehmerkonflikte (Mobbing, zwischen Abteilungen ...)
- Außergerichtlicher Tatausgleich

Die angeführten Beispiele sind nur ein kleiner Ausschnitt aus den Anwendungsgebieten der Mediation. Prinzipiell kann jeder Konflikt mediiert werden, sogar politische und interkulturelle Konflikte.